Meine Schmökerecke

Ich weis nicht, wie es euch geht, aber ich lese für mein Leben gern und es gibt ja nun wirklich eine Flut an christlichen Büchern. Da fällt die Auswahl nicht immer ganz leicht. Mir geht es zumindestg oft so, wenn ich durch die Kataloge der christlichen Verleger schaue, das ich mich kaum entscheiden kann.

HaHa dachte ich und jetzt seht ihr das Ergebnis. Ich werde euch immer wieder neue Bücher vorstellen, die ich so gelesen habe und werde euch auch unverblümt meine Meinung dazu kund tun.



"Is' was Mama?"
Claudia und Eberhard Mühlan




Beginnen möchte ich mit einem Buch, das nun schon seit über 25 Jahren auf dem Markt ist. Zum Glück ist es auch noch in neueren Auflagen bei Amazon zu erhalten (sonst wäre es ja echt doof darüber zu schreiben)
Ich kam durch einen doofen Zufall auf dieses Buch. Meine Tante hat es mir mitgebracht, nachdem es bei ihr bei der Tafel abgegeben wurde. 

In dem Buch geht es um Erziehung und wie man im christlichen Sinne und mit dem Blick auf Gott seine Kinder in unserer heuten Zeit gut erziehen kann. 
Ich denke uns allen fällt es manchmal schwer das richtige Maß zu halten und einen Zwischenweg zwischen Strenge und Einfühlungsvermögen zu finden. Da möchte man ein Haus, das ordentlich, sauber und gepflegt ist, in dem aber auch Kinder wild rumtollen, das gefüllt ist mit Lachen und Heiterkeit.
Dazu gibt es in diesem Buch wunderbare Tipps.

Im gesammten wird Alles in diesem Buch mit Hilfe eines Hausmodells erklärt, das Familienhaus und Alles wird wunderbar mit kleinen Anekdoten und Beispielen unterlegt. 




Das Beste aber an dem Buch istg meiner Meinung nach, das es wirklich Praxisbezogen ist. Claudia und Eberhard Mühlan sind nämlich Eltern von 13 Kindern (7 eigene und 6 angenommene) und erklären anhand ihrer eigenen Familie, wie sie das Familienhaus von unten nach oben erichtet haben.

Ich kann nur sagen, uns hat dieses Buch schon nach dem ersten Lesen ungemein geholfen mehr Ruhe in die Familie zu bringen und ich kann es euch nur wämstens an Herz legen.

 

"... du aber übertriffst sie Alle"
Elizabeth George




Ein sehr lesenswertes Buch für jede Frau, die das Studium zu Sprüche 31 vertiefen möchte, mit vielen historischen Anmerkungen und praktischen Beispielen, wie man sich dieser wunderbaren biblischen Person annähern kann.
Elizabeth George hat einen einzigartig blumigen Sprachfluss und das Buch macht sich hervorragend um es entspannt am Abend im Bett zu lesen, genau wie auf dem Spielplatz, während die Kinder ihre Freude am spielen haben.

Ab und an wiederholt sie sich zwar in ihren Betrachtungen, aber ich werde dieses Buch immer wieder gern lesen, um meine eigenen Schritte zu hinterfragen und doch zaubert es einem immer wieder ein Lächeln auf die Lippen.



als nächstes stelle ich euch vor

"Eine Mutter nach dem Herzen Gottes"
Elizabeth George


Kommentare:

  1. Du schreibst so gut. Da ist Gott voll dabei wenn du schreibst.

    Desirée

    AntwortenLöschen
  2. war es das schon.? was ist mit den buch von Elizabeth George das du vorstellen wolltest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, die nächsten Bücher werden noch kommen, aber wie ihr seht, habe ich zur Zeit alle Hände voll zu tun. Ich werde mich so bald wie möglich wieder an die Bücherkritiken machen. Habt noch ein paar Tage Geduld mit mir

      Löschen